Das Gehirn mit dem Internet zu verbinden, klingt gruselig - in Wirklichkeit machen es wir bereits täglich. Und mit der richtigen Strategie entlastet es uns.